Hilfe

Sie brauchen Hilfe?

Unser Serviceteam ist für Sie da:

Tel:+49 (0)2251 106 106
Fax:+49 (0)2251 106 120
Email:info@joist.de

Geschichte der JOIST GmbH

Kontinuierliches Wachstum seit 1972

 

1972 als M.Joist gegründet

joist_aussen_006

Im Jahr 1972 wurde das Einzelunternehmen M.Joist von Cornelius und Marianne Joist als
Original Ersatzteil Großhandel für Landschafts- und Gartentechnik gegründet. Sie hatten die Vision,
als Zwischenhändler für die Hersteller und Motoristen im Umkreis von 100km zu fungieren und
somit beiden Seiten den Beschaffungsvorgang von Ersatzteilen zu erleichtern.

Wachsender Kundenstamm durch Exklusivvertrieb

Die M.Joist GmbH startete mit zwei weiteren Mitarbeitern und dem Exklusivvertrieb der Hersteller
Briggs & Stratton, Toro und Tecna Motor (heute Tecumseh) und war in dieser Form der erste Groß-
händler auf dem Markt. Das Lager bestand aus nur 7 Regalen mit den gängigsten Teilen und Bestellungen wurden von Papierlisten mit dem Telex Fernschreiber getätigt. Immer mehr Motoristen
wollten diesen einzigartigen Service von Cornelius Joist nutzen und somit vergrößerte sich der
Kundenstamm schnell, so dass die M.Joist GmbH trotz plötzlich auftauchender Konkurrenz stetig
weiter wuchs und bald auch deutschlandweit seine Kunden als Marktführer betreute.

Dem technologischen Fortschritt Rechnung getragen

Die Ersatzteilsuche gestaltete sich ab den 80er Jahren wesentlich einfacher, da die Papierlisten durch
Microfiche ersetzt wurden und somit die Kunden schneller beraten werden konnten. Ab den 90er Jahren
wurde dann der Vertrieb per Fax und Telefon weiter ausgebaut, so dass mehrere Mitarbeiter durchgehend
für die Kunden erreichbar waren. Cornelius Joist dachte bereits an die Zukunft, so dass er bereits früh
seinen Sohn Christian an das Geschäft heranführte.

Expansion nach Europa

Im Jahr 2001 übernahm Christian Joist, mit zu dieser Zeit der Vertretung für 30 Herstellern, das
Unternehmen und firmierte es in die Joist GmbH um. Er expandierte mit dem Unternehmen 2004 nach
Österreich und läutete das digitale Zeitalter mit einem Webshop und dazugehöriger Ersatzteilsuche im
Jahr 2006 ein, wodurch der Bestellvorgang für die Motoristen enorm erleichtert wurde.
Die Joist GmbH expandierte 2007 weiter in die Schweiz und seit dem Jahr 2014 vertreibt das Unternehmen
seine Artikel auch in Luxemburg, Belgien und den Niederlanden. Das Sortiment wurde im Jahr 2011 noch
um den Bereich Fahrzeugtechnik erweitert.

Tradition & Zukunft

Die Joist GmbH hat heute 60 Mitarbeiter, von denen die ersten Mitarbeiter aus dem Jahr 1972 immer noch
beschäftigt sind. Die Vertretung ist mittlerweile auf rund 60 Marken gewachsen und es sind 1,8 Millionen
Artikel im Sortiment, von denen 90.000 Artikel dauerhaft auf Lager sind. In der Hochsaison werden täglich
bis zu 2000 Bestellungen verschickt. Somit ist das Unternehmen mit seinem umfangreichen Sortiment und
den erfahrenen Mitarbeitern einzigartig. Wie seinerzeit Cornelius Joist, so legt auch Christian Joist Wert
auf Tradition, Familienzusammengehörigkeit und Erfahrung. Damit dies auch zukünftig so bleibt, ist mit
Alexander Joist nun bereits die nächste Generation im Familienunternehmen tätig.